"Herzlich Willkommen"...


... bei Stricken und Garten

.

Freitag, 14. November 2008

Coole Jungs

13-jähriger :"Mach mir doch mal ein paar Handschuhe. In schwarz, mit Totenkopf. So wie die Emos"
Ich: "Häh? Emus? Das sind doch australische Laufvögel. Tragen die Handschuhe?"
13-jähriger : "Oh, mann... *rollt die Augen* Kennst Du mal wieder nicht! ( Hab selten so viel Mitleid in einem Blick gesehen)
Nun war es also meine Aufgabe einen wirklich coolen Handschuh mit Totenkopf zu stricken. Der Totenkopf sollte nicht zu groß und die Stulpen extra lang sein. Das ich vorher noch nie einen Handschuh gestrickt habe interessierte nicht. Aber es war eine schöne Übung. Nur manchmal hätte ich mir mehr Finger gewünscht.
Was habe ich gelernt? Handschuhe stricken ist nicht schwer... und... australische Laufvögel kleiden sich immer schwarz und tragen Handschuhe.

Kommentare:

  1. oh die sind aber cool!!!
    Ich gestehe, ich weiss auch erst seit hnmm sommer was Emos sind. Aber auch nur weil ein Bericht in den Nachrichten gekommen ist.
    Aber neu ist diese "Bewegung" auch wieder nicht (können wir zurück augenrollen grins)
    Zu meiner Zeit fand ich New Wave ober cool, was ja in etwa das gleiche ist...
    Liebe Grüsse
    Jea

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Ina

    Was macht man nicht alles *g*.
    Ober cool sind die Stulpen geworden:-)

    Herzlichst
    Nina

    AntwortenLöschen
  3. Klasse geworden!
    Mein Tochterkind ist "Metal". Schwarz. Klar. Und bitte keine Farbe. Den Totenkopf also bitte auch in schwarz... ;-)
    Ich glaube, mit solchen Handschuhen könnte ich ihr auch eine Freude machen!

    Dein Blog gefällt mir.

    Liebe Grüße
    Knittaxa

    AntwortenLöschen
  4. Hallo,

    die Stulpen sehen total klasse aus!
    Und ich habe auch wieder was gelernt- nämlich dass Jungs inzwischen gestrickte Stulpen tragen *g*
    Meine Kinder haben mir im Laufe der Jahre auch so einige Modetrends beschert, vor allem die Gothik und die Manga-Bonbon-Pinkphase ist mir noch lebhaft in Erinnerung, was ich aber gern toleriert habe. Hat Spaß gemacht, die Zeit :)

    Bei uns, Mitte bis Ende der Siebziger waren es eher die extra weiten Schlaghosen und die obligatorischen Bundeswehr-Parkas...lol
    Na ich weiß nicht, da gefallen mir einige neuere Trends weit besser...!

    Viel Freude weiterhin beim Nadeln wünscht
    Christine

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Ina!
    Was Emos sind, hätte ich auch nicht sagen können, aber schön dass sich wer drüber freut! Laufvögel mit Armstulpen sind sicher cool!
    Liebe Grüße von Margot

    AntwortenLöschen
  6. Siehste Ina, man kann alt werden wie 'ne Kuh, man lernt immer noch dazu :-D (der Spruch stammt von meine Oma!)

    Die Stulpen sind Dir richtig gut gelungen, hoffentlich kann das Dein Sohn auch schätzen.

    Aber sind Emos nicht die, die von anderen nicht gemocht und gemobbt werden???

    Liebe Grüße
    Jacqueline

    AntwortenLöschen